Vom Sparer zum Investor - Das Sparbuch ist seit 2010 ein Verlustgeschäft - Geldanlage. Die einfach passt.

Vom Sparer zum Investor – Das Sparbuch ist seit 2010 ein Verlustgeschäft

Von Blog

Selbstverständlich sollte jeder Anleger die eiserne Liquiditätsreserve für unvorhersehbare Situationen haben. Darüber hinaus sollte jeder – je nach persönlicher Situation –  über Alternativen nachdenken. Denn: Wer 1000 Euro auf ein Sparbuch legt, verliert heuer laut Berechnung des liberalen Think-Tanks Agenda Austria real 14 Euro.

So werden Sparer zu Investoren. Wir helfen gerne dabei.

 

http://diepresse.com/home/wirtschaft/verbraucher/5150946/Das-Sparbuch-ist-seit-2010-ein-Verlustgeschaeft

Getagged unter:

Logo-Guetesiegel