Niemand braucht Untergangsszenarien - sie schaden nur - Geldanlage. Die einfach passt.

Niemand braucht Untergangsszenarien – sie schaden nur

Von Blog

Der fallende Ölpreis, China, die Banken, Konjunktursorgen und die Zentralbanken. Manche Anleger sind aufgrund fallender Kurse verunsichert.

Ja, die Wirtschaft hat Probleme. Jedoch spricht vieles gegen eine Finanzkrise wie 2008. Europa und USA sind heute stabiler. Und auch weitere Indikatoren widerlegen die Untergangsszenarien mancher Analysten.

„Die Baisse nährt die Baisse“ – dieses Sprichwort beschreibt das, was auf den Märkten derzeit passiert, recht passend.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kommentar-gegen-den-pessimismus-1.2862938

Getagged unter:

Logo-Guetesiegel