Fed beendet Ära des billigen Geldes - Geldanlage. Die einfach passt.

Fed beendet Ära des billigen Geldes

Von Blog

Die US-Notenbank Fed hat erstmals seit fast zehn Jahren den Leitzins erhöht.

Als erste große Notenbank wagt die Fed die Zinswende und setzt damit einen Schlusspunkt unter die Finanzkrise. Experten sehen in der Zinsanhebung einen historischen Moment. “Die Zinsanhebung markiert das offizielle Ende der globalen Finanzkrise für die USA und bildet den Auftakt zu einer Normalisierung der amerikanischen Geldpolitik”, sagte David Folkerts-Landau, der Chefvolkswirt bei der Deutschen Bank.

derStandard.at

Getagged unter:

Logo-Guetesiegel