Bitcoin & Co - Geldanlage. Die einfach passt.

Bitcoin & Co

Von Blog

BitcoinDas müssen Sie wissen…

Bitcoins sind in aller Munde. Viele Irrtümer und Mythen sind im Umlauf.

Das sollten Sie wissen bzw. darauf sollten Sie achten:

Bitcoin ist eine Kryptowährung, deren Wert computergesteuert durch Angebot und Nachfrage entsteht. Der physische Wert ist nicht gesichert. Im Wesentlichen hängt der Wert vom Vertrauen und Interesse ab.

Es handelt sich um KEINE Währung, KEIN Zahlungsmittel und KEIN Finanzinstrument. Der Handel mit Kryptowährungen ist an KEINE Aufsicht gebunden. Handelsplattformen wickeln die Transaktionen ab, der Kunde kauft auf eigenes Risiko und kann im Ernstfall nicht auf die Haftung dieser Plattform zurückgreifen.

Hypes, wie wir sie in letzter Zeit gesehen haben, können ebenso schnell zum Totalverlust führen.

Europäische und nationale Regierungen arbeiten bereits an Regulierungen. Zwar wäre es schwierig, diese im Internet basierende Währung direkt zu verbieten, jedoch könnte die Transformation in Bargeld sowie die Verwendung im wirtschaftlichen Leben eingeschränkt oder verboten werden. Damit wären die „Gelder“ in der Kryptowährung plötzlich für die meisten Nutzer wertlos. Diskussionen, derartige legistische Schritte zu setzen, hängen häufig mit der Möglichkeit der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zusammen, welche Kryptowährungen nachgesagt wird.

Quelle: WKO, Artikel Kryptowährungen von Mag. Phillip Bohrn

Logo-Guetesiegel